Den Karriereweg mit Köpfchen gestalten!

    Buch Karriere mit System von Svenja Hofert
    Wie können Sie Ihren Karriereweg aktiv planen und entwickeln? Wie finden Sie ein Berufsumfeld, in dem Sie Ihre Talente zum Blühen bringen und beruflichen Erfolg haben? Diesen Fragen geht Svenja Hofert in ihrem neuen Buch „Karriere mit System: Die 7 besten Strategien für Ihren Erfolg“ auf den Grund und gibt fundierte Tipps.

    Karrierebedingungen haben sich verändert
    Auf dem Hintergrund ihrer langjährigen Erfahrung als Karrierecoach bezieht die Autorin in ihren Empfehlungen stets die aktuellen Anforderungen entlang eines Karriereweges ein. Denn sowohl die Bedürfnisse von Bewerbern wie die Bedingungen in der Arbeitswelt haben sich im Laufe der letzten 10 Jahre erheblich gewandelt und machen neue, angepasste Vorgehensweisen für eine stimmige Karriere erforderlich.

    Strategische Karriereempfehlungen

    Da eine erfolgreiche Karriere eng mit der Erfüllung persönlicher Bedürfnisse, Werte und Motivationen verbunden ist, bedeutet dies für jeden Einzelnen: Die Planung der Karriere in die eigene Hand zu nehmen und die Entwicklung klug zu beeinflussen.

    In diesem Buch erhalten Karrierewillige daher wichtige strategische Empfehlungen – gegliedert in sieben anschaulich geschriebenen Kapiteln.

    Der erste Abschnitt wird vor allem die Generation Y ansprechen, für die es sehr natürlich ist, bisherige Glaubenssätze über das Karriere-Machen und berufliche Weiterkommen in Frage zu stellen und eigene Spielregeln ins Feld zu bringen. Svenja Hofert lädt explizit dazu ein, als begehrter Partner auf Augenhöhe – zum Beispiel in Bewerbungsgesprächen aufzutreten.

    Für den roten Faden auf dem Karrierepfad ist es von großer Bedeutung, wie berufliche Entscheidungen getroffen werden. Welche Fragen bedacht werden müssen, welches Denksystem genutzt und in welchen Schritten vorgegangen werden soll, wird hier ausführlich dargestellt. Denn nur durch einen verlangsamten und ganzheitlichen Prozess werden die richtigen Entscheidungen getroffen, die zu mehr Selbstsicherheit und persönlicher Zufriedenheit führen. Damit wird auch ausgeschlossen, dass zum Beispiel bei der Berufswahl einem Irrtum aufgesessen wird, nämlich ausschließlich den eigenen Interessen zu folgen und daraus den Beruf abzuleiten.

    Entscheidend dafür, ob die eigene Persönlichkeit längs des Berufsweges wachsen und gedeihen kann, ist das berufliche Umfeld. Sieben Karrieresysteme bezogen auf das Unternehmen und entsprechende Pendants bezüglich des eigenen Arbeitsstils hat die Svenja Hofert im Laufe ihrer Beratungstätigkeit herausgeschält. Ihrer Ansicht nach benötigt eine persönlichkeitsgerechte Karriere, die Zufriedenheit und Erfolg umfasst, unbedingt eine Übereinstimmung von persönlichem Worklifestyle und unternehmerischem Karrieresystem.
    Dazu gehören die Karrieresysteme Family, Dynamic, Conventional, Performance, Cooperative, Flexi und Better-World. Selbstverständlich treten diese neuen Karriereanker, wie sie von der Autorin auch bezeichnet werden, nicht nur in Reinform sondern in gemischten Versionen auf und verändern sich ebenso im Laufe der Lebensphasen.

    Mit Hilfe eines Tests, der dem Buch beziehungsweise als Weblink beigefügt ist, können Sie als Leser selber ermitteln, wo Ihre Präferenzen liegen und welchem Karrieresystem Sie sich zuordnen können. Der Weblink ermöglicht sogar eine kostenlose Auswertung der Ergebnisse, der Ihnen zudem Tipps gibt, wie Sie einen Arbeitgeber finden, der zu Ihrem Style passt und wie Sie sich bewerben können.

    Hierzu würde ich aus meiner Führungserfahrung ergänzen, dass nebst der Passung mit dem unternehmerischen Umfeld auch diejenige mit dem – zukünftigen – Vorgesetzen berücksichtigt werden sollte. Es kann durchaus der Fall sein, dass der eigene Worklifestyle zu einer bestimmten Branche und einer bestimmten Organisation passt, dass jedoch das Karrieresystem des Chefs nicht mit dem eigenen korreliert. In einer solchen Berufssituation, verbunden mit einer bestimmten Funktion oder Hierarchiestufe, wird es sehr schwer – wenn nicht gar unmöglich, das eigene Potenzial zur Entfaltung zu bringen.

    Karriere ist ein Prozess

    Karriere ist ein Prozess und im Idealfall ein selbstbestimmter Weg. Mehr denn je liegt heutzutage die Motivation für eine Karriere bei vielen Menschen darin, Sinn in der Arbeit zu finden, weniger in der Suche nach Sicherheit und Status.

    Damit diese Reise gelingen kann, erhalten Sie von Svenja Hofert nicht nur wertvolle Tipps sondern auch viel Ermutigung zur Umsetzung: „Nichts ist für Ihren weiteren Erfolg wichtiger als erste positive Berufserfahrungen. Sie müssen das Gefühl haben, etwas in sich entfalten zu können. Entscheidend ist ein passendes Umfeld, eines, das das Beste in Ihnen freisetzt, das im wahren Sinn des Wortes „fruchtbaren“ Boden bietet.“

    Ein sehr empfehlenswertes Buch für all diejenigen, die mit Köpfchen ihren Karriereweg gestalten möchten!
    Hier der Link zu Amazon mit Bestellmöglichkeit, mit meiner und anderen Rezensionen.

    Ach ja, und bevor ich es vergesse: Ich bin, wie könnte es anders sein, ein Better-World-Typ. 😉
    Meinen Werten und Motiven kommt es am nächsten, mich für benachteiligte Menschen einzusetzen (mein Engagement bei der CBM Deutschland), für faire Führung und gute Rahmenbedingungen in den Unternehmen einzutreten, Menschen bei der Entfaltung ihrer Selbstwirksamkeit und Kompetenz zu unterstützen.

    Und was sind Sie? Ich freue mich über Ihre Rückmeldung!

     
    Und nun sind Sie dran!

      Berichten Sie von Ihren Erfahrungen und schreiben Sie einen Kommentar.
      Teilen Sie diesen Artikel in den sozialen Medien und mit Ihren Freunden.
      Tragen Sie sich für den kostenlosen Newsletter ein.
      Und last but not least: Empfehlen Sie mich weiter!

    Herzlichen Dank!
     
     

    Barbara Simonsen

    Barbara Simonsen, MBA, ist Inhaberin von Simonsen Management mit den Schwerpunkten Führung und Karriere.
    Sie unterstützt Führungskräfte, rasch handlungsfähig zu werden - insbesondere auf neuen Führungspositionen - und schwierige Führungssituation kompetent und fair zu meistern.
    Zudem hilft sie als Karriereexpertin, den Karriereweg bzw. den Übergang des Karriereausstiegs stimmig zu gestalten.
    Unternehmen steht sie als Moderatorin für Business-Großgruppen zur Seite - z.B. bei Changeprozessen oder zur Konfliktlösung.
    Als Autorin hat sie „Die ersten 100 Tage als Führungskraft“ im managerSeminare Verlag als Blended Learning-Trainingskonzept veröffentlicht.