Die ersten 100 Tage als neuer Chef: meine Tipps und Blogartikel

Teilen Sie die ersten 100 Tage als neue Führungskraft in drei Zeitabschnitte ein

und bereiten Sie sich auf jede Phase sorgfältig vor.
Welche Fragen und Herausforderungen jeweils vordringlich geklärt werden müssen, erfahren Sie untenstehend, wenn Sie auf die dunkelgrünen +Zeichen klicken.
Und Sie finden zu jedem Zeitabschnitt eine Übersicht der von mir erstellten Blogartikeln. (Diese Liste wird fortlaufend ergänzt.)

1) Vorbereitung auf die Führungsübernahme

Für eine sinnvolle Vorbereitung sollten Sie sich diese Fragen beantworten:

    • Welche Tätigkeiten werden zu meinem Aufgabengebiet gehören?
    • Welche Anforderungen stellt das Unternehmen?
    • Was wird von mir erwartet?
    • Welche Fähigkeiten bringe ich mit und wie entwickle ich diese weiter?
    • Wer unterstützt mich während der Einarbeitung?
    • Welches Verständnis von Führung habe ich?
    • Welche Werte und Motive sind mir persönlich und beruflich wichtig – auch in der Führungsrolle?
    • Wie gestalte ich den offiziellen Stabwechsel bei Stellenantritt?
    • Wie plane ich den ersten Arbeitstag und die Antrittsrede?
    • Wie verhalte ich mich zum Vorgänger?
    • Wie strukturiere ich die ersten Wochen?
    • Wo liegen für mich möglicherweise die Stolpersteine während der Anfangszeit, und wie will ich diese umgehen?
    • Wie gehe ich mit Mitarbeitern um, die bisher meine Kollegen waren?

Blogartikel und Download-Dokumente zur Unterstützung der Vorbereitungszeit

 

2) Orientierung in den ersten Wochen

Während der Orientierungsphase sollten diese Fragen beantwortet werden:

    • Wie erfahre ich die Erwartungen meiner wichtigsten Bezugsgruppen – Vorgesetzter, Kollegen und Mitarbeiter – und wie verhalte ich mich dazu?
    • Wie führe ich Gespräche mit den Mitarbeitern und dem Team?
    • Wie führe ich schwierige Gespräche?
    • Wie leite ich effektive Teammeetings?
    • Wie sammle ich Zahlen, Daten und Fakten über meinen Verantwortungsbereich und das Umfeld?
    • Wie erfasse ich die Betriebskultur?
    • Wie analysiere und bewerte ich die gewonnenen Informationen?
    • Wie baue ich ein Netzwerk mit internen Schlüsselbeziehungen auf?
3) Umsetzung der Ziele

Während der Umsetzungsphase müssen Sie unter anderem folgende Fragen beantworten:

    • Wie erkennen Sie Handlungsfelder für Verbesserungen?
    • Wie leiten Sie attraktive Ziele ab?
    • Wie leiten Sie Veränderungen ein?
    • Wie gestalten Sie ein nachhaltiges und faires Change Management?
    • Wie verbessern Sie Teamarbeit?
    • Wie können Sie die Motivation und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter weiter stärken?
    • Wie erhalten Sie – wohlwollendes – Feedback?
    • Wie können Sie nach 100 Tagen weiterentwickeln?

Foto: ©docstockmedia / Shutterstock.com

Was haben Sie für ein Anliegen? Ich berate Sie gerne.

Nehmen Sie hierzu Kontakt auf via Formular oder schreiben Sie an info (at) simonsen – management.de.

Ich freue mich auf Sie.

Barbara Simonsen, MBA

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter:


 
Sie erhalten circa alle zwei Monate einen Newsletter zu Führung und Karriere.
→ Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

Meine Publikation:

Barbara Simonsen, MBA

Ich unterstütze Sie, in allen Führungssituationen kompetent und fair zu handeln und Ihre Karriere stimmig zu entwickeln.

    XL-0129_39224_Hoffotografen33

    BPW Germany Mitglied von BPW Germany / Club Lübeck

    Karriereexperte Professional Akademie Svenja Hofert

    Karriereexpertin Professional by Akademie Svenja Hofert

    trainerlink

    Weiterbildungsexpertin des managerSeminare Verlags